Kontakt
Zum Inhalt springen

Cookies ūüć™

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein. Details

Melanie Schröder

06. Oktober. 2020
q-logo.svg

Wie Startups mit Kundenerfolgsstorys ihren Umsatz steigern

Du willst mit Content Marketing Neukund*innen gewinnen? Dann setz auf aktive Empfehlungen und bitte Deine zufriedenen Bestandskund*innen im Rahmen einer Case Study um ihre Meinung! Lies hier, was solch eine Kundenerfolgsstory bewirkt und wie Du sie gestalten kannst.

Content Marketing wird auch f√ľr Startups immer wichtiger. Wie der¬†Content Marketing Monitor¬†prognostiziert, ist Content Marketing die am st√§rksten wachsende Kommunikationsdisziplin innerhalb des Marketing-Mixes. Knapp 80 % der Unternehmen gaben an, Content Marketing in den kommenden drei Jahren zu intensivieren. Eine immer popul√§rer werdende M√∂glichkeit f√ľr Startups, Content Marketing einzusetzen, ist zum Beispiel die Kundenerfolgsstory ‚Äď auch Case Study genannt. Doch was genau versteht man darunter eigentlich?

Lass Deine Kund*innen erzählen, wie Dein Produkt ihnen weiterhelfen konnte

Klassisches Marketing war lange Zeit darauf ausgerichtet, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung einfach nur anzupreisen. Doch die¬†User sind mittlerweile anspruchsvoller¬†geworden. Sie wollen¬†online unterhalten werden und interessante Inhalte lesen. Eine schlichte Werbebrosch√ľre haut sicher niemanden mehr vom Hocker.

Eine gute Gelegenheit also, Deine¬†Kund*innen zu Wort kommen zu lassen. Doch Obacht: Bei der Kundenerfolgsstory geht es in erster Linie nicht um Dich. In diesem Format erz√§hlen¬†Deine Kund*innen von einem Problem, das sie erfolgreich l√∂sen konnten ‚Äď wobei Dein Produkt oder Deine Dienstleitung geholfen hat.

So wirkt eine Case Study

Der Aufbau einer Kundenerfolgsstory richtet sich nach dem User-Verhalten. Denn diese¬†suchen im Netz¬†nicht zwingend nach genau Deinem Produkt, sondern¬†nach einer L√∂sung f√ľr ihr Problem. Unter anderem mit einer Case Study kannst Du den User also so auf Deine Seite f√ľhren.

Vorteil der Kundenerfolgsstory ist, dass Du sie ganz¬†zielsicher einsetzen¬†kannst. Denn beispielweise mit den Kundenerfahrungen eines Kieferorthop√§den kannst Du wiederum andere Kieferorthop√§dinnen und √Ąrztinnen ansprechen. Trifft die beschriebene Situation ziemlich genau auf das bestehende Problem des Users zu, wird dieser sicher neugierig und schaut sich Deine Seite und Dein Produkt genauer an.¬†Und selbst wenn nicht: Dann hat er schon mal von Dir geh√∂rt und kommt vielleicht sp√§ter auf Dich zur√ľck!

So vielfältig ist eine Kundenerfolgsstory: drei Beispiele

Doch wie konkret k√∂nnte so eine Case Study nun aussehen? Im Folgenden erl√§utere ich f√ľr Dich drei Beispiele.¬†Alle orientieren sich an diesem Schema:

  1. Problem erläutern

  2. Lösung aufzeigen

  3. Im Fazit zusammenfassen, was sich durch Dein Produkt oder Deine Dienstleistung verbessert hat!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dieses Vorgehen in einer Kundenerfolgsstory zusammenzufassen. Hier die gängigsten Modelle:


1. Das Kundeninterview

Die wohl einfachste Form der Kundenerfolgsstory ist ein Interview. Dieses musst Du nicht unbedingt pers√∂nlich, sondern¬†kannst es auch einfach am Telefon f√ľhren oder die entsprechenden Fragen vorab per Mail versenden. Wichtig ist, wie schon erw√§hnt, dass Deine Kundin im Vordergrund steht und nicht Dein Produkt.¬†Kleiner Tipp: Frage Deine Kundin am besten gleich nach einem Bild!¬†Das macht sich zur Illustration des Endergebnisses besonders gut.

Beispiel f√ľr ein Kundeninterview

2. Die klassische Case Study

Etwas fl√ľssiger zu lesen als ein Interview ist eine ‚Äěherk√∂mmliche‚Äú Case Study. Hier¬†stellst Du Deinen Kundin innerhalb eines zusammenh√§ngenden Flie√ütextes vor.¬†Dazu erl√§uterst Du das Problem und zeigst die L√∂sung mit Deinem Produkt auf.¬†Streue dabei immer wieder Hintergrundinformationen ein¬†und¬†lass Deine Kundin oft in Zitaten¬†zu Wort kommen! Au√üerdem gilt auch hier: Ein Bild von derdem Kundin, am besten an seiner*ihrer Wirkungsst√§tte, rundet Deine Case Study ab.

Beispiel f√ľr eine klassische Case Study

3. Die Erfolgsgeschichte im Videoformat

Wenn Du allerdings noch anschaulicher machen willst, wie Dein Produkt oder Dienstleistung weiterhelfen konnte, kannst Du die Case Study auch als Video umsetzen.¬†Besonders, wenn Du das Ergebnis auf Social Media teilen m√∂chtest, ist ein Video die richtige Wahl f√ľr Dich.¬†Dieses kannst Du neben der organischen Distribution auch als beispielsweise¬†Facebook Ad¬†einsetzen und Interessent*innen so auf Dich aufmerksam machen.

Beispiel f√ľr eine Erfolgsgeschichte im Videoformat

Wie gewinne ich Kund*innen f√ľr eine Case Study?

Aus Erfahrung wei√ü ich, dass nicht alle Kundinnen gerne ein Interview geben, ein Bild von sich zu Werbezwecken versenden oder gar ein Kamerateam in ihre Firma oder zu sich nach Hause einladen. Nur die wenigsten werden diesen Aufwand ohne eine Gegenleistung auf sich nehmen. √úberlege also, was Du Deinen Kundinnen f√ľr ihren Aufwand anbieten kannst: Einen Gutschein? Einen Preisnachlass? Einen Pr√§sentkorb? Auch hier gibt es viele M√∂glichkeiten. Nur erwarte bitte nicht, dass Deine Kundin ihre*seine Zeit f√ľr lau investiert!

Starte Dein Content Marketing jetzt mit einer Kundenerfolgsstory

Dir fehlen noch die richtigen Skills oder die Erfahrung, um Deine eigene Case Study zu verfassen? Dann helfe ich Dir gerne weiter und ich erstelle eine Kundenerfolgsstory, die¬†auf die Bed√ľrfnisse Deiner Kund*innen zugeschnitten ist. Damit kannst Du¬†gezielt eine bestimmte Zielgruppe ansprechen, Neukund*innen gewinnen¬†und¬†Deinen Umsatz steigern.¬†Melde Dich einfach mit Deinem Anliegen bei mir und wir finden gemeinsam eine L√∂sung!

Steigere jetzt Deinen Umsatz mit Kundenerfolgsstorys!

Portrait Melanie Schröder
Autor:in Melanie Schröder

√Ąhnliche Beitr√§ge:

  • 6 Hacks f√ľr besseren Blog-Content

    Dein Content z√ľndet noch nicht so richtig? Hier die wichtigsten Tipps zur Artikel-Optimierung, die Du sofort selbst anwenden kannst!

    Melanie Schröder 09. 11. 2021
    Mehr Lesen
  • Darum geh√∂rt Dein Blog auf Deine Website ‚Äď und nicht auf Medium!

    Du weißt, dass Dir Content mehr Sichtbarkeit im Netz verschafft und hast nun die ersten Artikel auf Deinem neuen Medium-Blog veröffentlicht? Kann man machen, sollte man aber nicht. Lies hier, warum Du Deinen Blog unbedingt auf Deiner eigenen Domain einrichten solltest.

    Melanie Schröder 17. 12. 2021
    Mehr Lesen
  • Diese f√ľnf Regeln solltest Du bei der Gestaltung Deiner Landingpage beachten

    Du hast noch nie eine Landingpage gebaut und weißt nicht, was Du hier beachten sollst? Oder Du hast Dich bereits daran versucht und die Bounce Rate ist höher als erwartet? Lies jetzt, wie Du eine Landingpage baust, die viele Leads generiert.

    Melanie Schröder 20. 10. 2020
    Mehr Lesen
dein erstgespräch

Du willst Neukund:innen mit Storytelling auf Linkedin gewinnen?

Dann buche einen Termin und wir finden f√ľr Dich die passende L√∂sung f√ľr Dein LinkedIn!